normale Darstellung
kontrastreiche Darstellung

Haus Ulsnis

Wer sind wir?

Die Gruppe in Ulsnis besteht seit 1999 und wurde anfangs aus der Notwendigkeit geschaffen, Jugendliche mit schulischen Problemen, sog. Schulverweigerer, einen Platz zum Leben zu geben, an dem sie in ihrem Tempo an diesen Problemen arbeiten können. Im Laufe der Jahre wechselte die Gruppe jeweils aus aktueller Belegung den pädagogischen Schwerpunkt. Die Gruppe in Ulsnis hat 10 Plätze für Kinder und Jugendliche, davon sind 7 im Haupthaus und 3 im Bungalow, einem direkt angrenzendem Nebengebäude für Bewohner ab 16 Jahren, die hier in enger Begleitung an eine Verselbstständigung herangeführt werden können.

Der Alltagsmittelpunkt sind die Wohnräume im Haupthaus, hier wird zusammen gekocht, gegessen, gelernt oder auch gespielt.

Für wen sind wir da?

In Ulsnis betreuen wir integrativ Kinder und Jugendliche verschiedenen Alters mit einem Hilfebedarf in ihrer sozialen, emotionalen, kognitiven und psychischen Entwicklung. Ebenfalls betreuen wir traumatisierte Kinder und Jugendliche und sind mit Engagement und Beziehungsarbeit bereit, zusammen mit den Bewohnern ihre Ressourcen zur Problemlösung zu entwickeln. Uns zur Seite stehen verschiedene interne und externe Therapeuten mit unterschiedlichen Fachkompetenzen. Da viele Bewohner aus Fachkliniken heraus zu uns in die Gruppe wechseln, ist es für uns wichtig, zeitnah eine therapeutische Anbindung zu bieten. Hier steht ebenso die örtliche Fachklinik in Schleswig zur Krisenintervention zur Verfügung. Im Haus leben wir mit den Kindern und Jugendlichen den Alltag. Wir schaffen ihnen ein behütetes und liebevolles Zuhause und geben ihnen Struktur und Sicherheit.

Jeder Bewohner hat die Möglichkeit sich zu entfalten, um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Auch für Rückzugsmöglichkeiten bietet die Gruppe genügend Raum.

Mit dem Bezugsbetreuungssystem lernen die Kinder und Jugendlichen Akzeptanz und Verlässlichkeit kennen. Durch das Zusammenleben in der alters- und geschlechtsgemischten Gruppe lernen die Bewohner auch voneinander und entwickeln ein gesundes und positives Sozialverhalten.

Ein besonderes Merkmal unseres Hauses ist die Freude.

Die positiven Effekte sportlicher Aktivität auf die psychosomatische Befindlichkeit stehen bei uns in der Gestaltung des Alltages im Vordergrund.

Unser Team

Das Team besteht aus 6 pädagogischen Fachkräften, die sich durch ihren inneren Zusammenhalt und sicherheitsgebende Stärke auszeichnen.

Gerade die Herausstellung von individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten, sowie die Entwicklung persönlicher Ressourcen zur Bearbeitung von Herausforderungen, liegt den Mitarbeitern am Herzen und dient den Kindern und Jugendlichen als authentisches und aktives Vorbild für ihre Entwicklung.