normale Darstellung
kontrastreiche Darstellung

Flex

Wer sind wir?

Die ambulante Betreuung der Trollkohnskoppel hat sich aus der Notwendigkeit und dem Wunsch entwickelt den Jugendlichen, die der vollstationären Unterbringung entwachsen sind und deren Lebensmittelpunkt und Zukunftsperspektive sich in der räumlichen Nähe der Trollkohnskoppel befindet, das gewachsene Identitätsgefühl erhalten zu können. Sie können in der Betreuung durch die Flex auf bekannte Strukturen und Beziehungen zurückgreifen.

Für wen sind wir da?

Die „Auswilderung“ der jungen Menschen dient der Weiterentwicklung ihrer beruflichen und privaten Zukunftsperspektive, die nachhaltig ein eigenverantwortliches und so weit wie möglich eigenständiges Leben zum Ziel hat. Im Rahmen der ambulanten Betreuung bieten wir dies für Jugendliche und junge Erwachsene an, die innerhalb ihrer psychischen, physischen oder emotional-sozialen Ressourcen im Hinblick auf ein eigenständiges Leben noch Entwicklungsbedarf haben.

Das bewährte Bezugsbetreuersystem bietet die notwendige Sicherheit für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sich individuell betreut und konstruktiv reflektiert entwickeln zu können. Dies ist die Grundlage für eine sichere Perspektiventwicklung.

Gerade die Ausbildung der notwendigen lebenspraktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die ein selbstständiges Leben mit sich bringt, wie z.B. den Umgang mit Ämtern und Behörden, die eigenverantwortliche Gesundheitsfürsorge, Haushaltsführung und Hygiene, den Umgang mit Finanzen, sowie die Stabilisierung und Sicherung des privaten Lebensumfeldes sind von hoher Bedeutung.

Ein besonderes Augenmerk liegt auch in der Entwicklung und Sicherung eines Netzwerkes von öffentlichen Helfersystemen außerhalb der Strukturen und Angebote der Trollkohnskoppel, damit gerade bei den jungen Erwachsenen ein sicherer äußerer Rahmen geschaffen wird, der die nötige Sicherheit für eine positive Zukunft bieten kann.

Unser Team

Das Flex-Team besteht aus 3 pädagogischen Fachkräften, die gerade in der beratenden und reflektierenden Funktion für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine stabilisierende Größe darstellen. 
Die Kompetenz bezüglich der Berufsentwicklung und eigenverantwortlichen Lebensgestaltung bietet eine solide Grundlage für die Entwicklung einer positiven Zukunft.